Vladimir K. Zworykin

1889 - 1982 | Russia, USA

Hören Sie zu oder lesen Sie den Text darunter

Zworykin entwickelte einige der wichtigsten Technologien für die elektronische Fernsehkamera und Bildröhre. Schon als Student in Russland begann er, die Kathodenstrahlröhre zu studieren, was die Basis für seine späteren Forschungen bildete.


Zworykin zog 1919 in die USA und begann 1923 mit der Erforschung seines "Iconoscope" (eine der ersten Kameraröhren), die er anschließend patentierte. 1929 demonstrierte er seinen vollelektronischen Fernsehempfänger mit einem "Kinescope" (Bildröhre). Zu dieser Zeit arbeitete Zworykin für die Forschungsabteilung der RCA (Radio Corporation of America). Diese Arbeit führte 1939 zur ersten Vorführung des Fernsehens vor einem echten Publikum, auf der New Yorker Weltausstellung.

_______________________________________