RCA series

RCA, TRK-5

Der “TRK-5” war das Economy-Modell dessen Schrank auch mit einem 5-Zoll-Fernseher und einem Radio ausgestattet war. Aufgrund des winzigen Bildschirms und des relativ sperrigen Gehäuses war er ein Ladenhüter und wurde kaum verkauft.

RCA, TRK-9

Dieser Fernseher war das größte, direkt einsehbare RCA-Gerät der TRK-Reihe mit einer eingebauten 9-Zoll-Bildröhre.

RCA, TT-5

Der “TT-5” war ein weiteres Design von John Vassos und der preisgünstigste Fernseher, den die RCA auf der New Yorker Weltausstellung 1939 vorstellte. Dieses Set konnte nur Videoaufnahmen empfangen. Für Audio musste es an ein Radio angeschlossen werden. Es verfügt über eine 5-Zoll-Bildröhre und war eines der ersten RCA-Fernsehgeräte im Tabletop-Stil. 

RCA, TRK-12

Der 12 Zoll “TRK-12” war RCAs erster Fernseher, der öffentlich verkauft wurde. Mit einem Preis von 600,00 USD war er RCAs teuerstes und doch beliebtestes Modell aus der Vorkriegszeit. Die Bilder wurden indirekt durch eine Spiegelung in einem eingebauten Spiegel betrachtet. Die vertikale Ausrichtung der Röhre minimierte das Herausragen des Fernsehschranks aus der Wohnzimmerwand, und der Spiegeldeckel konnte geschlossen werden, sodass der Fernseher und das Radio bei Nichtgebrauch verborgen werden konnten.

________________________________