Jenkins, Radiovisor

Dieses Set wurde von Fernsehenthusiasten verwendet, um Jenkins Sendungen anzusehen. Seine “Radio-Movies”, wie er sie nannte, wurden von einigen Sendern unter anderem vom “W3XK” in Washington DC ausgestrahlt. Jenkins bevorzugte den Begriff "Radiovision" gegenüber "Television", was den Namen dieses Geräts erklärt.